Die Technologie

Bei der Kugelstrahltechnologie werden Stahlkugeln mit einem
Schleuderrad auf hohe Geschwindigkeit beschleunigt.
Beim Auftreffen auf der zu bearbeitenden Oberfläche setzen diese kinetische Energie um und tragen so die Oberfläche ab.
Durch die integrierte Absaugung werden Kugeln und Abtragsgut abgesaugt und unmittelbar darauf von einander getrennt. Das Abtragsgut und verbrauchtes Strahlmittel wird zur späteren Entsorgung gesammelt.