papppic

   
   

Dringlichkeit einer Asbestsanierung

Die Dringlichkeit einer Sanierung kann anhand des Formblattes gem. Anhang A der ÖNorm M9406 durch eine Punktwertung eingeordnet werden. Maßgebliches Kriterium ist dabei die Art der Einbettung der Fasern in das Gesamtmaterial. Diese Materialien sind in schwachgebundene oder starkgebundene Asbestprodukte zu unterscheiden.

Beispiele für schwachgebunde Asbest Produkte:

  • Spritzasbest
  • Asbestpappen
  • Asbestgewebe, Asbestschnurdichtungen

Beispiele für starkgebundene Asbest Produkte:

  • Asbestzementplatten, zB. Eternit
  • Dichtungen (Klingerit,..)

Die Asbestsanierungen werden gem. den strengen gesetzlichen Auflagen und mit Überwachung durch externe Sachverständige durchgeführt.

Die Sanierungsverfahren werden enstprechend den Rahmenbedingungen angepasst, sodass Sanierungen im laufenden Betrieb möglich werden. Kundenwünsche realisieren wir durch unsere Flexibiltät und Know How.